Fit durch den Sommer

Mit Sport und Ernährung fit durch den Sommer

Gerade im Sommer ist Sport eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Ob Wassersport, Joggen oder Radfahren, er ist nicht nur gesund, sondern macht auch noch eine Menge Spaß und sorgt für eine gute Figur. Aber nur, wer auch der richtigen Ernährung Aufmerksamkeit schenkt, kommt wirklich fit durch den Sommer. Ziel sollte eine vollwertige und abwechslungsreiche Ernährung sein.

Viele Kohlehydrate, wenig Fett, ein ausgewogenes Eiweißangebot sind daher ein unbedingtes Muss auf jedem Speiseplan. Denn Kohlenhydrate wie Brot, Getreideflocken, Reis oder Teigwaren sind die Nahrung für unsere Muskeln, Nerven und das Gehirn. Pflanzliches und tierisches Eiweiß wie es etwa in Ei, Milch oder Fisch ist, sind ideal. Auch gesunde Zwischenmahlzeiten und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sind zu berücksichtigen, denn beim Sport ist der Verlust an Mineralstoffen über den Schweiß nicht unerheblich und sollte möglichst bald ausgeglichen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.