Tipps zur IT-Sicherheit: 7 Schritte für den sicheren Umgang mit Zugriffsrechten

In der realen Welt steht IT-Sicherheit immer in einem spezifischen Unternehmenskontext. Und dieser Kontext lautet so gut wie nie: „Perfektionierung der IT-Sicherheit auf den neuesten Stand der Technik“. Denn Ihre Firma kümmert sich primär um ihr betriebswirtschaftliches Kerngeschäft – Sicherheitsthemen rangieren weiter hinten, sowohl auf Perzeptions-, als auch auf Budgetebene.

Für Sie als Sicherheitsverantwortlichen bedeutet dies in erster Linie, sich mit den realen Security-Anforderungen des Unternehmens auseinanderzusetzen und sie mit Ihren persönlichen Business-Aufgaben in Einklang zu bringen: Wie können Sie die Produktivität der Mitarbeiter unterstützen, Kosten sparen und gleichzeitig einen optimalen Grad an IT-Sicherheit sicherstellen? In zwei Blogbeiträgen stellen wir Ihnen sieben „Best Practices“ vor, um die Zügel bei Zugriffsrechten anzuziehen und Ihre User dennoch in alltäglichen Aufgaben zu unterstützen. Das geht? Ja, das geht!

7 Schritte für den sicheren Umgang mit Zugriffsrechten (Teil 1)
7 Schritte für den sicheren Umgang mit Zugriffsrechten (Teil 2)